WSR045 Offene Wissenschaft: Forschungskreislauf, FAIR Data und NFDI - Interview mit Lambert Heller und Prof. Dr. Konrad Förstner

In dieser Episode hat sich Bernd mit Konrad Förstner und Lambert Heller eingehend über offene Wissenschaft unterhalten.

Lambert (links) und Konrad (rechts) auf der BFSCon 2018 in Berlin

Sie haben nicht nur über open Science im Allgemeinen gesprochen, sondern sind auch auf die gesellschaftlichen Aufgaben von Wissenschaft eingegangen und wie wichtig es ist, dass Wisssen offen und frei zugänglich für Jede(n) zur Verfügung steht. Anhand vieler Beispiele werden nicht nur Fehlschläge, sondern auch Erfolgsgeschichten der offenen Wissenschaft dargestellt. Abschließend geben sie auch Anregungen, wo sich Interessierte weiter  zu offener Wissenschaft  Informieren können.

Lambert Heller (@Lambo) ist Leiter des Open Science Lab an der TIB dem Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek. Daneben betreibt Lambert zusammen mit Claudia Frick (@FuzzyLeapfrog) und Henning Krause (@henningkrause) den Kanal Forschungsstrom.tv.
Konrad Förstner (@konradfoerstner) hat eine Professur an der TH-Köln und ZB MED. Ausserdem ist er ebenfalls Podcaster, er betreibt mit Matthias Fromm (@matthiasfromm) das OpenScienceRadio.

„WSR045 Offene Wissenschaft: Forschungskreislauf, FAIR Data und NFDI – Interview mit Lambert Heller und Prof. Dr. Konrad Förstner“ weiterlesen

Creative Commons Lizenzvertrag
Wirkstoffradio ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

WSR035 Bilder des Corona-Virus, epidemiologische R0-Modellierung und Magenschutz durch Omeprazol

Bernd und André sitzen wieder zusammen und sprechen ein bisschen über Corona, vor allem über die Darstellung des Virus in den Medien und über den R0-Wert, es gab ein bisschen Feedback zu vergangenen Folgen, Neuigkeiten zur Folge mit Miriam am Biotechnikum am HKI und es gibt wieder einen Wirkstoff das Monats von Bernd.

3D-Grafik des SARS-CoV-2 mit Maßstab (gemeinfrei)

Es geht diesmal um die Darstellung des Corona-Virus in den Medien – das Fehlen einer Größenangabe regt besonders André auf – und auch um die Basisreproduktionszahl R0, über die Bernd erzählt. Außerdem gab es Feedback an das Wirkstoffradio, in folge dessen Bernd und André ein paar Dinge aus vergangenen Episoden richtig stellen und weitere Informationen liefern. Außerdem gibt es noch den Wirkstoff das Monats: Omeprazol.

„WSR035 Bilder des Corona-Virus, epidemiologische R0-Modellierung und Magenschutz durch Omeprazol“ weiterlesen

Creative Commons Lizenzvertrag
Wirkstoffradio ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

WSR019 Schlaganfall, Stroke Units und die Verantwortung der Forschung - Interview mit Prof. Dr. Ulrich Dirnagl

Bernd und André sind zu Gast am BIH, dem Berlin Institute of Health, und treffen sich dort mit Prof. Dr. med. Ulrich Dirnagl (eigene Homepage). Das BIH ist ein Zusammenschluss aus dem MDC (Max-Dellbrück-Centrum für molekulare Medizin) und der Charité (Universitätsmedizin Berlin).

Bild von Prof. Dr. med. Ulrich Dirnagl
Prof. Dr. med. Ulrich Dirnagl (CC BY-SA 4.0, Dr. Ulrike Lachmann, Bildquelle)

Sie sprechen mit Prof. Dirnagl über den Schlaganfall, wie er zustande kommt und was man in der Notfallversorgung tut, über Stroke Units, besondere Abteilungen in Krankenhäusern, die Patient*innen nach einem Schlaganfall besser versorgen können und über die Arbeit von Herrn Dirnagl bei QUEST (Quality, Ethics, Open Science, Translation).

„WSR019 Schlaganfall, Stroke Units und die Verantwortung der Forschung – Interview mit Prof. Dr. Ulrich Dirnagl“ weiterlesen

avatar
André Lampe
avatar
Prof. Dr. Ulrich Dirnagl
Creative Commons Lizenzvertrag
Wirkstoffradio ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

WSR016 Geschmackssachen, Andrés wilde Aktivitäten und "Fragen sie ihre/n Ärztin/Artz oder Apotheker*in"

Zur Abwechslung sitzen Bernd und André mal nicht bei Bernd im Wohnzimmer,  sondern in einem Gebäude der Charité Berlin, und zwar im CharitéCrossOver Gebäude (CCO). Denn die beiden haben gerade dort ein Gespräch geführt für eine spätere Folge, bei der es darum gehen wird, wie Moleküle miteinander reden.

CharitéCrossOver Gebäude (CCO)

Heute geht es natürlich um die letzte Folge, WSR015 Wie funktioniert unser Geschackssinn?, um das was André so alles noch neben dem Wirkstoffradio treibt, ein bisschen um die Shownotes und um Feedback von euch.

„WSR016 Geschmackssachen, Andrés wilde Aktivitäten und „Fragen sie ihre/n Ärztin/Artz oder Apotheker*in““ weiterlesen

Creative Commons Lizenzvertrag
Wirkstoffradio ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

WSR014 Feinstaub, open science und der Geruch von Parkinson

Bernd und André sitzen wieder zusammen bei Bernd im Wohnzimmer, um über Dinge zu sprechen, die ihnen in den letzten Folgen aufgefallen sind und ausführlicher besprochen werden müssen und um über alles zu quatschen, was ihnen sonst so in den Sinn kommt.

Es gab eine lange, und in Teilen überraschende letzte Folge über das Riechen: WSR013 Wie funktioniert unser Geruchssinn? mit Dr. Krautwurst vom Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der TU München (LSB), Bernd und André waren auf den Wirkstofftagen in Dresden, Bernd war auf der International Open Science Conference, es gibt Neuigkeiten zu Feinstaub, ein interessanter Artikel über Gerüche und so einiges mehr über das die beiden sprechen.

„WSR014 Feinstaub, open science und der Geruch von Parkinson“ weiterlesen

Creative Commons Lizenzvertrag
Wirkstoffradio ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.