WSR050 Betablocker und Calciumkanalblocker gegen Bluthochdruck

In dieser Episode nehmen sich Hans-Dieter Höltje und Bernd Rupp Betablocker und Calciumkanalblocker als Antihypertonika vor, blicken aber zuerst zurück auf das Jahr 2021 und sprechen über einige Pläne für 2022.

Die Struktur der Dihydropyridine
Die Struktur der Dihydropyridine in der Darstellung analog zu einem Stuhl; Quelle: Vorlesung Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Höltje

Hans-Dieter beschreibt den Sympathikus und  den Parasympathikus als Steuersysteme im Körper; wie die Neurotransmitter Noradrenalin und Acetylcholin die jeweiligen Systeme anregen und wie die Betablocker auf die Regulation des Blutdrucks wirken. Des Weiteren gehen Hans-Dieter und Bernd auf die Struktur der Betablocker ein,
diese kann aus dem Neurotransmitter Noradrenalin abgeleitet werden. Wie das geht, was das mit der Aminosäure Tyrosin zu tun hat, und wo die Struktur verändert werden muss, wird ausführlich am Beispiel des Betablockers Propranolol besprochen.
Bei den Calciumkanalblockern besprechen Hans-Dieter und Bernd die Dihydropyridine und deren strukturelle Eigenheiten.

Wie die letzten Male sind Hans-Dieter und Bernd wieder sehr chemisch unterwegs und freuen sich auf Feedback zu der Episode.

(Im Podcast gibt es Kapitelmarken, die den Zwischenüberschriften hier im Text entsprechen, so dass es einfacher ist, bestimmte Teile erneut zu hören. Nicht jede Kapitelmarke hat eine Zwischenüberschrift, manchmal fassen wir mehrere Kapitel zusammen.)

Rückblick auf 2021, Ausblick 2022 und chemische Strukturen

Tetrazol Struktur
Struktur von Tetrazol, das blau markierte Proton kann leicht abgespalten werden, dadurch verhält sich Tetrazol analog zu einer Carbonsäure.

Calciumantagonisten und Betablocker Einführung

Sympathikus

Parasympathikus

Noradrenalin

Noradrenalin
Struktur von Noradrenalin, Quelle: NEUROtiker, Public domain, via Wikimedia Commons

Acetylcholin

Acetylcholin
Struktur von Acetylcholin; Quelle: NEUROtiker, Public domain, via Wikimedia Commons

Burgerpusteblume Exkurs

Acetylcholin dargestellt als Pusteblume, gebunden an drei aromatische Ringe dargestellt als Hamburger - auf einem Tisch liegend auf dem ein wissenschaftliches Paper, eine Molekülzeichnung, eine WSR-Tasse und ein Körperhörer liegen
Die „Burger-Pusteblume“, neben einem wissenschaftlichen Artikel über Acetylcholin von Hans-Dieter Höltje, einer Molekülzeichnung von ihm zum selben Thema und eine Wirkstoffradio-Kaffeetasse und Kopfhörer.

 

Bindung Acetylcholin in einem aromatischen Käfig Kristallstruktur (Zeichnung Prof. Höltje, 1998)

Herkunft der Neurotransmitter

Rezeptoren im sympathischen System

Inaktivierung der Neurotransmitter

Mutterkornalkaloide

Struktur von Lysergsäure
Struktur von Lysergsäure; Quelle: NadirSH, Public domain, via Wikimedia Commons

Namen der Substanzklassen

    • Alpha-Sympatholytika = Alphablocker – Wikipedia Artikel
    • Lytikum = Blocker
    • Mimetikum = Aktivatoren – Wikipedia Artikel

alpha-Rezeptoren vor dem synaptischen Spalt

beta-Rezeptoren

Struktur der Betablocker

Hans-Dieter beschreibt die wichtigsten Änderungen in der Struktur eines Betablockers im Vergleich zum Neurotransmitter Noradrenalin. So muss bei den Blockern die Seitenkette verlängert werden, und an das Stickstoffatom wird ein größerer Rest eingefügt, wie zum Beispiel eine Isopropylgruppe.

Struktur von Propranolol
Struktur von Propranolol; Blau ist die Verlängerung der Seitenkette um ein Sauerstoff (O) und ein Kohlenstoffatom (Ecke) markiert und rot die Isopropygruppe; Quelle: catclock, Public domain, via Wikimedia Commons

Naphthyl Exkurs

Struktur von Naphthalin
Struktur von Naphthalin; Quelle: Dr. Jörgi, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Herzspezifische Betablocker

Struktur von Bisoprolol
Struktur von Bisoprolol, Quelle: Dr. Jörgi, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Ca-Kanalblocker

Dihydropyridine

Die Struktur der Dihydropyridine
Die Struktur der Dihydropyridine in der Darstellung analog zu einem Stuhl; Quelle: Vorlesung Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Höltje

Nifedipin

    • Nitrogruppe – Wikipedia Artikel
    • Nifedipin – Wikipedia Artikel

      Nifedepin
      Struktur von Nifedipin; Quelle: Vorlesung Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Höltje

Kationenkanäle

Inaktivierung der Dihydropyridine

Inaktive Pyridin Verbindung
Inaktive Pyridin-Verbindung, die planar ist; Quelle: Vorlesung Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Höltje

Physiologischer Effekt der Ca-Kanäle

Was kommt als nächstes?

Die Auflösung zum Ehrendoktor!

 


Liebe Hörer:innen, Ihr wollt uns eine AUA-Frage stellen, dann schreibt uns unter dem Betreff [AUA-Frage] an info@wirkstoffradio.de. Oder auf Twitter an @wirkstoffradio mit dem Hashtag #AUAFrage, das geht dort auch als Direktnachricht.

Wir freuen uns immer über Feedback: per Mail unter info@wirkstoffradio.de, in den Kommentaren unter den einzelnen Episoden, über Twitter @wirkstoffradio oder auch als Bewertung bei iTunes/Apple-Podcasts oder panoptikum.io.

Wirkstoffradio-Feedback-Telefon   +49 (0)30 746 910 64

Der Entwickler der Podcast Suchmaschine Fyyd (Christian Bednarek) stellt für Podcasts und deren Hörer:innen unterschiedliche Dienste zur Verfügung. Darunter auch ein Fyydiverse. So können wir uns über das Spiel WorkAdventure in einem für das Wirkstoffradio gestalteten Raum treffen.

avatar
Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Höltje
Creative Commons Lizenzvertrag
Wirkstoffradio ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

2 Antworten auf „WSR050 Betablocker und Calciumkanalblocker gegen Bluthochdruck“

  1. Vielen Dank für diesen Podcast. Beim ersten Hineinhören hat mich zwar der Inhalt fast erst erschlagen, aber wie Sie bereits einmal sagten: Man wächst mit dem Zuhören. Und manchesmal muß es eben häufiger sein. Ich habe aber endlich das RAA-System und die ACE-Hemmer verstanden.
    Ein Wirkstoff würde mich interessieren und zwar die Gruppe der Protonenpumpenhemmer. Da ich mich in Ihrem Archiv langsam zurückarbeite (ich bin noch nicht so lange dabei), weiß ich nicht, ob diese Gruppe bereits von Ihnen besprochen wurde.
    Nochmals vielen Dank

Schreibe einen Kommentar zu Renate Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert